SGV - Sicher da, wenn man sie braucht

Über uns

Wir sind zu Ihrem Schutz da. Am liebsten, bevor etwas passiert. Tritt der Ernstfall dennoch ein, stehen wir als verantwortungsbewusster Partner bereit.

SGV - Solothurnische Gebäudeversicherung

Die öffentlich-rechtliche, juristisch selbstständige Institution erfüllt im Kanton Solothurn einen gesetzlichen Leistungsauftrag und erbringt integrale Dienstleistungen in den Bereichen Schadenverhütung, Schadenbekämpfung und Schadenerledigung.

Sicher da, wenn man sie braucht

Alle Gebäude im Kanton sind obligatorisch bei der SGV versichert. Dies ermöglicht eine Solidargemeinschaft aller Versicherten und führt zu einem optimalen Risikoausgleich. Für die Kunden bedeutet dies gute Versicherungsleistungen zu niedrigen Prämien. Allfällige Geschäftsüberschüsse fliessen in die Reserven.

Die SGV beansprucht weder finanzielle Mittel noch Garantien des Kantons. Im Gegenteil: Das Unternehmen entlastet den Kanton und die Gemeinden von hoheitlichen Aufgaben im Bereich des Brandschutzes, der Elementarschadenprävention und des Feuerwehrwesens im Umfang von jährlich gegen CHF 16 Mio. Zudem entrichtet die SGV dem Kanton eine Monopolabgabe.

Die SGV beschäftigt ca. 60 Mitarbeiterinnen  und Mitarbeiter, es sind fast 100'000 Gebäude bei ihr versichert, und das Versicherungskapital beträgt nahezu 90 Mia. Schweizer Franken.

Wie alles begann

Zu Beginn des 19. Jahrhunderts, als Häuser und Dächer noch aus Holz und Stroh bestanden und offene Feuerstellen zur üblichen Einrichtung eines Hauses gehörten, stellten Brände eine stetige Bedrohung dar. Der Verlust von Hab und Gut durch Feuersbrünste trieb viele Familien in den Ruin. Zum Schutz der Menschen und der Immobilien rief man am 13. Januar 1809 die so genannte Brandassekuranz ins Leben. Die Geschichte der Solothurnischen Gebäudeversicherung beginnt. Mit dem vermehrten Aufkommen von Naturgefahren versichert die SGV ab den 1930er Jahren auch Elementarschäden an Gebäuden obligatorisch.

 

Kennzahlen

  2016 2017
Versicherte Gebäude 98650 99220
Mitarbeiter 46.15 45.65
  in CHF in CHF
Versicherungskapital 86.61 Mrd. 87.70 Mrd.
Prämieneinnahmen 45.17 Mio. 45.81 Mio.
Reservefonds 261.6 Mio. 279.2 Mio.
Brandschäden 11.62 Mio. 11.10 Mio.
Elementarschäden 6.19 Mio. 6.20 Mio.
Beitragsaufwand Prävention/Intervention 9.4 Mio. 12.4 Mio.