Voller Einsatz

Aufgaben

Die Feuerwehren im Kanton Solothurn intervenieren bei Bränden, Naturereignissen, Explosionen, Einstürzen, Unfällen oder ABC-Ereignissen.

118 bitte kommen

Die Feuerwehren haben sich längst zum multifunktionellen Dienstleister entwickelt. Von der Rettung von Personen, der Brandbekämpfung, der Personenbergung aus Fahrzeugen oder der Bewältigung von Chemieereignissen bis hin zum Einsatz bei Naturgefahren intervenieren die Feuerwehrmänner und -frauen rund um die Uhr. Sie beschützen Mensch und Tier, Umwelt und Sachwerte und sind jederzeit bereit, ihre Freizeit dafür einzusetzen. Insgesamt sind auf Kantonsgebiet 86 Feuerwehrorganisationen mit rund 3900 Feuerwehrleuten im Einsatz. Der Frauenanteil beträgt fast 12 Prozent.

Alle Solothurner Feuerwehren stehen unter Aufsicht der Solothurnischen Gebäudeversicherung. Das Gebäudeversicherungsgesetz regelt die Aufgaben und Kompetenzen, die Strukturen und die Organisation des Feuerwehrwesens im Kanton Solothurn. Im Rahmen der Feuerwehr Koordination Schweiz (FKS) schaffen alle 26 Kantone die verpflichtenden Grundlagen für die Zusammenarbeit der Kantone in allen Feuerwehrbelangen, welche von gesamtschweizerischem Interesse sind.

Top Ausbildung, Top Ausrüstung

Die Brandbekämpfung macht nur gerade 15 Prozent der Feuerwehreinsätze aus. Ein grosser Teil der Arbeit wird in die Organisation und Ausrüstung sowie in die Aus- und Weiterbildung der Feuerwehrleute investiert: Kursprogramme müssen erstellt und erneuert werden, zahlreiche Inspektionen stehen an. Vor allem aber gilt es, das Know-how und Leistungsvermögen  der zahlreichen Orts-, Regional-, Betriebs- und Jugendfeuerwehren auf dem neusten Stand zu halten.

Letzteres stellt nicht zuletzt das von der SGV mitgegründete, interkantonale Feuerwehrausbildungszentrum ifa bei Balsthal sicher. Die gleichenorts angesiedelte «International Fire Academy» wiederum ist die führende Feuerwehrschule für Ausbildung und Trainings in Tunnels, Stollen und anderen unterirdischen Verkehrsanlagen. Sie geniesst weit über die Schweizer Grenzen hinaus einen hervorragenden Ruf.

www.ifa-swiss.ch

Kontakt

Abteilung Feuerwehr
T 032 627 97 60
feuerwehr@sgvso.ch